Immer noch kein Lebenszeichen von J.

 

Phasenweise bzw Schubweise werde ich deswegen depressiv, aber da muss ich durch. Ich kenn das ja alles zu genüge. Und erstaunlicherweise gehts mir nicht so schlecht wie vor Monaten/Jahren als ich ähnliches mit ihm durchgemacht hab.

 

Was wohl mit daran liegt das ich genug eigenen Stress hab. Ende kommender Woche gibt es hoffentlich den Schlüssel für meine neue Wohnung.

Und dann beginnt hoffentlich das richtige und wahre Leben. Und dann hoffe ich, das ich jemanden kennenlerne, der m ich schätzt und so liebt und akzeptiert wie ich bin. Jemand für den ich mich nicht 7 Jahre verbiegen muss.

Der Tag lief so ganz gut, sie war nicht da. War mit Brüderle unterwegs einkaufen. 

Leider war der Blick auf die Waage heute morgen kein schöner.

+800gramm...Irgendwie krieg ich den Weihnachtsspeck nicht mehr runter  
Und der Blick auf die Waage morgen wird genauso übel sein Ich hab mich in letzter Zeit so gar nicht unter Kontrolle -.-

Bitte, lieber Gott, lass mich nicht zugenommen haben morgen

Gehe gleich zum dritten mal auf den Crosstrainer -.- Schaue Braveheart und mache Sport, was ein toller Samstag Abend *ironie*.

14.1.12 19:36

Letzte Einträge: Beim ersten Mal tats noch weh? Nein..., Schlechtes "Kind"?

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen